Kostrzewa Executive Advisory, Kilchberg ZH

Führungswechsel als Chance für Change

Die Commerzbank gab am 27.04.17 eine interessante Studie heraus zum Thema „Führungswechsel im Mittelstand“. Die Findings aus meiner Perspektive sind:

  • Veränderungsbedarf wird gesehen – aber es wird zu wenig umgesetzt
  • Führungswechsel als Chance zur Umsetzung von Veränderungen JETZT
  • Start-up Mentalität ist gewünscht, um mehr Innovationsbereitschaft in gewachsenen Strukturen zu ermöglichen

Ich begleite Führungskräfte, die eine neue Herausforderung übernehmen. Am Willen und den fachlichen Fähigkeiten fehlt es nicht. Neue Führungskräfte erkennen, nachdem sie alle anderen Effizienz- und Effektivitätsmassnahmen ausgeschöpft haben, dass es an der ‚people side of change‘ liegt, warum die angestossenen Massnahmen nicht die gewünschten Resultate zeitigen.

Change Management nach Prosci® definiert den ROI wie folgt:

  • Speed of Adoption
  • Ultimate Utilization
  • Proficiency

Also, wie schnell, wie viele und wie gut spiegelt sich die neue Lösung im neuen Mitarbeiterverhalten wieder – und wie nachhaltig wird dieses Erfolgsverhalten gesteuert.

Dazu braucht es einen skalierbaren Prozess der Individualveränderung – nach Prosci® im Akronym ADKAR® sichtbar gemacht:

  • AWARENESS
  • DESIRE
  • KNOWLEDGE
  • ABILITY
  • REINFORCEMENT

Jede Führungskraft, die ihrer neuen Herausforderung gegenübersteht, kann mit diesen Change Werkzeugen die Erfolgschancen ihrer Veränderungsprojekte deutlich erhöhen. 18 Jahre Research zeigen eine bis zu 6x-fach höhere Erfolgschance bei Veränderungsprojekten, die mit einem Change Management Ansatz hinterlegt sind.

Die Commerzbank Studie der Commerzbank finden Sie LINK STUDIE:

Prosci® Research finden Sie Best Practice Report von Prosci®.